Graduierungssystem Meister


Graduierungen nach den Prüfungsrichtlinien der

"Deutschen-Traditionellen-Taekwondo-Vereiningung e. V."


Für Jugend - Meistergrade (Poom) gelten folgende

Richtlinien:

 

1. Poom: Mindestvorbereitungszeit nach Erlangung des 1. Kup: 1 Jahr (Mindestalter 15 Jahre)


    2. Poom: Mindestvorbereitungszeit nach Erlangung des 1. Poom: 2 Jahre (Mindestalter 17 Jahre)

Für Meistergrade (Dan = schwarzer Gürtel) gelten folgende Richtlinien:

 

1. Dan: Mindestvorbereitungszeit nach Erlangung des 1. Kup: 1 Jahr
  2. Dan: Mindestvorbereitungszeit nach Erlangung des 1. Dan: 2 Jahre
  3. Dan: Mindestvorbereitungszeit nach Erlangung des 2. Dan: 3 Jahre

 

Meisterlehrer

4. Dan: Mindestvorbereitungszeit nach Erlangung des 3. Dan: 4 Jahre

 

Großmeister

5. Dan: Mindestvorbereitungszeit nach Erlangung des 4. Dan: 5 Jahre
6. Dan: Mindestvorbereitungszeit nach Erlangung des 5. Dan: 6 Jahre